Das Florianópolis International Cargo Terminal schließt das erste Halbjahr mit der besten Leistung in der Geschichte ab und hat bereits das gesamte Jahr 2019 übertroffen

27 Weihnachten

O Floripa Airport Cargo hat die ersten sechs Monate des Jahres mit hervorragenden Ergebnissen abgeschlossen, die sie als wichtigen Logistikzweig in Santa Catarina festigen. Die Ergebnisse des ersten Halbjahres übertreffen bereits das gesamte Jahr 2019, die Vorpandemiezeit.

Zu den noch nie zuvor erreichten Meilensteinen gehören die Steigerung des umgeschlagenen Gewichts um 35 % und die Steigerung des CIF-Warenwerts um 142 %. Mit fortschreitender und ständiger Weiterentwicklung gehört das Florianópolis International Cargo Terminal bereits zu den Top 5 des Landes im elektronischen Segment.

 

Die Konsolidierung der wöchentlichen Frachtroute Miami x Florianópolis, die im August mit 100-prozentiger Regelmäßigkeit ein Jahr lang abgeschlossen wird, hat in Kombination mit der Effizienz und Betriebsqualität des Terminals (ca. 82 % der Fracht wird innerhalb von 24 Stunden freigegeben) neue Unternehmen zum Import von Santa Catarina angezogen .


"No Floripa Airport Cargo variieren die Lösungen agil und schnell, um mit Marktveränderungen Schritt zu halten und sich mit jedem Bedarf zu vervielfachen. Wir wenden das maßgeschneiderte Konzept für Importe an, da wir für den Elektronikmarkt nicht die gleiche Lösung anbieten können, die wir beispielsweise für die Pharmaindustrie anbieten“, erklärt Fabio Marques, Operations Director am Flughafen Florianópolis.

 

Weitere Zahlen für das erste Halbjahr

  • 970 Tonnen Fracht umgeschlagen
  • 54 Neukunden

Flughafen Zürich Brasil, Verwalter der Floripa Airport Cargo betont, dass es weiterhin kontinuierlich daran arbeitet, neue Importeure anzuziehen und den Logistiksektor von Santa Catarina zu stärken, und unterstreicht die Stärke des Staates, sich als Pol des Sektors für die südliche Region des Landes zu konsolidieren.

 

Bildnachweis: Cris Vieira/Offenlegung